Person

 

Katrin Hater Hochformat A

Dr. Katrin Hater

Meine persönliche und professionelle Haltung ist geprägt von

  • Empathie und großem Respekt für die Menschen, mit denen ich arbeite
  • klarem und kreativem Denken in Bezug auf die Sache, um die es geht,
  • Beharrlichkeit und Geduld für Prozesse, die ihre Zeit brauchen,
  • viel Humor und Entdeckungslust auf dem Weg zu kreativen Lösungen.

Selbstverständlich ist mein Koffer professioneller Methoden gut gefüllt.


Meine Grundlagen sind

Studium: Soziologie, Politische Wissenschaften und Stadtplanung - Promotion

Ausbildung: in Themenzentrierter Interaktion-TZI – Lehrbefähigung

Diverse systemische, hypnosystemische, psychodynamische und kommunikationspsychologische Einzelfortbildungen

Familie: verheiratet, zwei erwachsene Töchter


Zu meinem Berufsweg gehören

Arbeit über Menschen:

  • Forschung und Lehre an der Hochschule, RWTH-Aachen, FH-Aachen, Universität Hamburg
  • Gutachtertätigkeit zu Dorfumsiedlungen/Sozialverträglichkeit
  • angewandte Sozialforschung für Kommunen, soziale und Bildungsträger

Arbeit mit Menschen:

  • Dozententätigkeiten in der Erwachsenenbildung und Familienbildung zu Soziologie und Kommunikation
  • Dozententätigkeit in der beruflichen Weiterbildung zu Kommunikation, Führung, Selbstmanagement
  • langjährige Begleitung von zwei Wohnprojektgemeinschaften
  • Aufbau des Netzwerks für Elternkurse des DKSB-Aachen
  • Moderation, Coaching und Teamsupervision in Profit und Non-Profit Unternehmen
  • TZI-Ausbildungskurse

Publikationen

Interview zu TZI in der Erwachsenenbildung unter: https://wb-web.de/material/interaktion/teilnehmende-leiten-im-seminar-unplanbar-mit-was-tun-hilfe-bietet-die-themenzentrierte-interaktion-tzi.html 2015

Bertels, Gesa, Hater, Katrin, Moog, Markus: Aufbruch, Begeisterung, Engagement. Die Anfänge der Themenzentrierten Interaktion in Deutschland. Bochum 2015

Hater, Katrin: Der Globe, das sind wir - mit Pierre Bourdieu verstehen, wie wir den Globe agieren. In: Themenzentrierte Interaktion 1/2012 

Hater, Katrin: Gesellschaftliches Lernen im politischen Diskurs. Opladen 2000 (Dissertation)


Mitgliedschaften:

  • Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen (BDS e.V.)
  • Ruth-Cohn-Institute International (RCI-International e.V.)
  • Redaktion der Fachzeitschrift: Themenzentrierte Interaktion

Search