Supervision

Grenzen sind erweiterbar...

… wenn Sie

  • eine neue Aufgabe übernehmen
  • sich in einer beruflichen Umbruchphase befinden
  • in einer unbefriedigenden Situation feststecken
  • mit einem bestimmten Verhalten häufig scheitern
  • an einem biografischen Wendepunkt stehen

Spannungen zwischen Person und Rolle / Aufgabe, Konflikte mit Kollegen oder Vorgesetzten, Veränderungsdruck aus dem Umfeld – all das ist nicht angenehm. Und doch entsteht daraus auch die Energie für notwendige Lernprozesse.

Im Coaching gewinnen Sie die Distanz, um vorurteilsfrei und entlastet von akuten Handlungszwängen auf Ihre Situation zu schauen, Handlungsalternativen entdecken zu können. Und Sie finden einen geschützten Raum, in dem Sie Ihrer ganz persönlichen Wahrheit nachspüren und für sich verlässliche Entscheidungen treffen können.

Beispiele

Berufliche Umbruchsituation
Sie haben sich verändert. Aspekte Ihrer Arbeit, die Sie früher mit Begeisterung erfüllt haben, sind fragwürdig geworden. Veränderung steht an. Aber wohin? Und was wird aus Ihren alten Sicherheiten, den aufgebauten Ressourcen, dem vertrauten Selbstbild? Das Coaching bietet Ihnen den geschützten Raum, um aus Zweifeln neue Perspektiven zu entwickeln.

Verhalten ändern
Mit einigen Ihrer Verhaltensweisen ecken Sie bei ihren Mitarbeiter/innen an. Ihr Vorgesetzter erwartet, dass Sie dieses Verhalten ablegen, mindestens modifizieren. Wie finden Sie zu einem angemessenen Verhalten, dass zugleich mit ihrer Persönlichkeit stimmig ist? Das Coaching ist ein Experimentier- und Reflektionsraum.

Wirksam kommunizieren
Sie engagieren sich sehr für ein gutes Miteinander in Ihrem Team. Dennoch entwickeln sich die Dinge in die falsche Richtung. Wie finden Sie die richtigen Stellschrauben im Umgang mit Ihren Mitarbeiter/innen? Gemeinsam entdecken wir die ‚Sollbruchstellen‘ in Ihrer Kommunikation und entwickeln wirksamere Alternativen.

Neue Aufgaben
Sie haben Ihr Tätigkeitsfeld gewechselt. Ungewohnte neue Aufgaben und Rollenerwartungen kommen auf Sie zu. Im Coaching entwickeln Sie Ihre Schritte der Aneignung und reflektieren Ihre Erfahrungen. Sie nehmen Ihre wachsenden Kompetenzen bewusst wahr und integrieren das Neue in Ihre persönliche Entwicklung.

Search